9.3/10

Gamecube Controller Joystick austauschen

In dieser Anleitung zeigen wir, wie man den Joystick von einem Gamecube Controller austauscht. Dieser ist nach vielem Spielen oft abgenutzt und beschädigt oder die Gummi-Überzüge haben sich gelockert. Mithilfe dieser Anleitung können Sie alleine einen neuen Joystick oder C-Stick an Ihren Gamecube Controller anbringen

Wir verwenden in dieser Anleitung Fotos von Ifixit.

Zeit: 5 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Benötigt wird:

Vorbereitung

Lesen Sie, bevor Sie beginnen, erst die ganze Anleitung einmal durch um die Abläufe zu verstehen. Stellen Sie sicher, dass alle benötigten und bereits verwendeten Teile griffbereit sind und nehmen Sie sich ausreichend Zeit.

Schritt 1

Entfernen Sie die sechs Schrauben von der Rückseite des Gamecube Controllers unter Verwendung des Triwing Schraubenziehers.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Schroeven verwijderen

Schritt 2

Nehmen Sie die Rückseite des Controllers vorsichtig von der Vorderseite ab. Um zu verhindern, dass lose Tasten aus dem Gehäuse fallen, ist es das Beste den Controller mit der Vorderseite nach unten zu legen.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Achterkant los

Schritt 3

Entfernen Sie vorsichtig die Z-Taste.Beachten Sie die korrekte Position der Z-Taste und des Metall-Stäbchens. Diese müssen sich später wieder an der gleichen Stelle befinden um den Controller wieder korrekt zusammenzubauen.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Z-Knop

Schritt 4

Schieben Sie die Z-Taste vorsichtig aus dem Analog-Stick beiseite. Die Z-Taste sollte nur noch durch ein feines Kabel verbunden sein.

N64 Controller Pookje Vervangen - Z-Knop

Schritt 5

Lösen Sie das in sich gedrehte Kabel von dem Controller und entfernen Sie vorsichtig die Haupt-Platine. Das Motherboard kann am besten gelockert werden, indem Sie es an den Seiten durch Ruckeln hochziehen. Sollte sich die zylinderförmige Scheibe (diese erzeugt die Vibration des Controllers) lösen, können Sie sie einfach wieder in die Halterung zurückdrücken. 

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Kabel Gamecube Controller Joystick Vervangen - Moederbord

Schritt 6

Wenn bisher alles geklappt hat, sind alle Tasten der Vorderseite nun lose. Nur noch die zwei Kappen verbinden den Joystick mit dem Motherboard. 

Ziehen Sie den Joystick, den Sie auswechseln möchten, vorsichtig von der Hauptplatine und bringen Sie den neuen Joystick an. Achten Sie darauf, dass die Öffnung der Kappeninnenseite nach vorne gerichtet ist. 

Auf dem Foto tauschen wir einen grauen Analog-Stick aus. Die Vorgehensweise ist aber genau die gleiche für den gelben C-Stick.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Analoge Stick Gamecube Controller Joystick Vervangen - CStick

Schritt 7

Eventuell können Sie die Gelegenheit nutzen, um die anderen Tasten und die Außsenseite des Controllers sauber zu machen.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - Rubbertjes Gamecube Controller Joystick Vervangen - Knoppen

Schritt 8

Top! Sie haben Ihren Gamecube Controller nun komplett auseinandergebaut. Um ihn wieder zusammenzubauen und den neuen Stick nutzen zu können, können Sie dieser Anleitung einfach in umgekehrter Reihenfolge folgen.

Es kann zu Beginn schwierig sein, Vorder- und Rückseite wieder aufeinanderzusetzen. Nehmen Sie sich die nötige Zeit und gehen Sie sicher, dass alle Schrauben wieder korrekt an der Hauptplatine befestigt sind, alle Tasten an ihrem Platz sind und vorallem die Z-Taste richtig eingesetzt ist. Der Zusammenbau geht dann fast wie von alleine.

Schritt 9

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben nun erfolgreich einen neuen Joystick in Ihren Gamecube Controller eingebaut.

Gamecube Controller Joystick Vervangen - DIY Guide Tutorial
Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung